Johannes Gersten

Netzwerk

Mein Netzwerk erweitert sich stetig seit 2010 und erstreckt sich über mehrere Branchen. Mit Beginn meiner Nebentätigkeit während meines Studiums sammelte ich neben meinen ehrenamtlichen Tätigkeiten nun auch berufliche Kontakte und ging Kooperationen ein. Ein gutes Beispiel ist ein anfängliches Engagement im Treibhaus e.V.: Ich organisierte selbst Videoworkshops, die ich jedoch nicht selbst referierte und anleitete. In den darauf folgenden Jahren (ab 2010) begann ich selbst Videoworkshops anzubieten und nahm auch andere Aufgaben im Medienbildungsbereich an. So zieht sich mein „Netzwerkaufbau“ durch die letzten Jahre und ich kann heute auf viele Partnerschaften blicken. Im Produktionsbereich gibt es derzeit Kooperationen mit VideoCreativ, Ronny Lienenkämper RWP und Axel Matz aus Dresden.

Auch im Bildungsbereich konnte ich in der Vergangenheit am Lessing-Gymnasium Döbeln und der Oberschule Waldheim schon eine Video-AG betreuen und knüpfe auch derzeit weitere neue Kontakte. Mit Unterstützung der edmedien GmbH beantrage ich für das laufende Kalenderjahr (2015) Projektgelder für Präventionsprojekte zum Medienkonsum beim Gesundheitsamt Mitelsachsen. Auch im professionellen medienpädagogischen Bereich kann ich auf verschiedene SAEK-Standorte bauen, denn die Nachfrage nach sogenannten Spezialkursreferenten ist groß.

Im Weblog berichte ich über neu entstandene Kontakte und freue mich über Anfragen aller Art.